Donnerstag, 13. November 2014

Jo Berger - Leonardos Zeichen / Episode 1

Autor: Jo Berger
Genre: Liebesroman
Reihe: Episode 1

Format: eBook
Seitenzahl: 54
Preis: 0,99€
















 

Nicht die Augen sind das Tor zu Seele: Es ist die Stimme. Und diese Stimme hat Farben gemalt. Grün auf Grün. Seele auf Seele.

Ein Neuanfang unter Italiens Sonne. Ein kleines Haus am Meer, alte Freunde und eine junge Liebe. Leonardo und Anna sind glücklich. Und sie sind erstaunt, als sie feststellen: Glück ist ansteckend.
Das spürt auch der alte Toni, der unter der Fuchtel seiner Frau steht. Dabei möchte er so gerne mal ein bisschen Macho sein.

Die Episoden erscheinen alle sechs bis zehn Wochen und können als abgeschlossene Kurzgeschichten gelesen werden.

 




Leonardo kehrt in sein Heimatland Italien zurück. Anna, seine Freundin, die noch in Deutschland wohnt, kommt kurze Zeit später nach. Für sie ist es ein großer Schritt, Deutschland und ihre Familie hinter sich zu lassen. Doch sie ist bereit, diesen Schritt für Leonardo zu tun, dem Mann, dem sie ihre Liebe schenken möchte.

Eine wunderschöne Geschichte um die Liebe von zwei wundervollen Personen. Beide Charaktere sind einfach bezaubernd und man schließt sie sofort ins Herz. Auch alle anderen Charaktere in dem Buch haben mir unglaublich gut gefallen. Mir hat nur eine genauere Beschreibung, einiger Personen , gefehlt, vorallem die von Anna und Leonardo. Etwas mehr über die beiden zu erfahren, über das Aussehen, Charakter, etc. hätte mich gefreut. Es ging mir im Buch alles etwas zu schnell und ich konnte mich nicht vollkommen auf die Personen konzentrieren, da doch die ein oder andere Frage, über die jeweiligen Personen, aufgetaucht sind, aber vielleicht werden diese in den nächsten Episoden beantwortet. Ich bin so hin und weg von Anna und Leonardo, dass ich einfach gerne mehr über sie erfahren hätte und nicht nur oberflächlich.

Was mir besonders gut gefallen hat ist, dass der Leser gleich am Anfang des Buches persönlich angesprochen wird und so das Interesse sofort geweckt wird. Ich wollte nach der ersten Seite, das Buch, sofort anfangen zu lesen.

Während dem Lesen wurde ich von der Geschichte verzaubert. Italien an sich hat mich noch nie wirklich interessiert, aber diesmal wurde ich in den Bann Italiens gezogen. Es war einfach wundervoll. Ein Buch zum träumen und verlieben, mit umwerfenden Protagonisten.

Ich bin schon unglaublich auf die Fortsetzung gespannt und kann es kaum abwarten mehr zu Erfahren und mich noch einmal von dieser wunderschönen Geschichte verzaubern zu lassen.




 




 




1 Kommentar :

  1. Hallöchen :)
    Sorry für das Off Topic, aber ich wollte dich nur kurz darauf Aufmerksam machen das ich nächstes Wochenende eine Lesenacht veranstalte, und fragen wollte, ob du mitmachen willst. Es würde mich wirklich sehr freuen wenn du dabei wärst :) ♥
    Fantasy-Lesenacht die Achte - Lesen bis Aliens auf der Erde landen

    AntwortenLöschen